Leben auf höchstem Niveau

Haben Sie schon einmal Urlaub in einem schmutzigen Hotel gemacht? Wie haben Sie sich gefühlt? Haben Sie dem Küchenchef noch getraut, nachdem Sie Bett und Bad inspiziert hatten? Würden Sie immer so leben wollen?

 

Menschen, die sich und ihr Umfeld pflegen, die sich ansprechend kleiden, die regelmäßig Bewegung suchen und auf ihre Ernährung und ihre Gesundheit achten, zeigen damit ihre Wertschätzung für ihre Möglichkeiten. Zufriedene und dankbare Menschen sind in der Regel seltener krank, häufiger glücklich und aus Krisen schneller wieder heraus.

 

Sicherlich kann Ihnen auch damit niemand eine Garantie für ein langes, glückliches Leben geben. Doch wie heißt es so schön: nicht dem Leben mehr Jahre geben, sondern den Jahren mehr Leben.

Keine Frage des Geldes

Geld scheint in den Augen vieler Menschen Vieles zu erleichtern oder erst möglich zu machen. Doch die Schlussfolgerung "Nur wenn ich Geld hätte, könnte ich..." ist ein Trugschluss.

 

Aufräumaktionen, Spaziergänge oder Selbstwertschätzung trainieren kosten keinen einzigen Cent. Die falschen Lebensmittel beim Einkaufen gleich zu ignorieren, spart ebenfalls Geld (Zigaretten weglassen übrigens auch...). Freunde zu treffen kostet vielleicht einen Anruf und eine Tasse Kaffee. Bildung gibt es für kleines Geld in der Stadtbücherei oder der Volkshochschule.

 

Jeder Mensch hat Anspruch darauf, ein zufriedenes Leben zu führen und sein Potential zu entfalten. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Menschen, die bereit sind, ihren Teil - ihren derzeitigen Möglichkeiten entsprechend - zu diesem Prozess beizutragen, zu immer mehr Lebens-qualität und Zufriedenheit finden. In der Regel führt dies zu einem gesteigerten Energieniveau und damit auch zu mehr Geldfluss, was das Leben wiederum erleichtert - wenn man denn bereit ist, dieses Geld auch anzunehmen...

 

DAS nennen wir Leben auf höchstem Niveau - und meinen damit nicht unbedingt die Traumvilla am Meer, die vielleicht für den ein oder anderen, aber nicht für jeden erstrebenswert ist...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Autentaris 2016