top of page

So arbeite ich

Das solltest Du vor einer Zusammenarbeit mit mir wissen

Chrissie Wand Auschnitt_edited.jpg

Lebenszeit ist das Kostbarste, was Du und ich besitzen, denn Lebenszeit ist endlich und kann nicht zurückgeholt werden. Lass uns deshalb bestmöglich damit umgehen!

 

Bitte nimm unsere gemeinsame Reise und Arbeit daher sehr ernst. Du wirst Dein Leben anschließend ohne mich weiterleben und Dein Business ohne mich weiterführen. Es soll Dein bestes Leben und Business werden und bleiben - und ganz unabhängig von mir für Dich erfolgreich funktionieren!

Deine
Zuverlässigkeit

Ich bitte Dich für unsere Arbeit,

 

Dich mit ganzem Herzen und Fokus

immer aktiv einzubringen

angstfrei über alles zu reden,

was Dich bewegt oder stört

offen für Neues/Unbekanntes zu sein

besprochene Veränderungen 

konkret umzusetzen

vereinbarte Zeitrahmen einzuhalten

einfach mal zu machen

finanziell verlässlich zu sein

Mein
Versprechen

Du hast mein Wort, dass ich 

sehr respektvoll und

wertschätzend mit Dir arbeite

zuverlässig bin und

Vereinbarungen einhalte

Dich durch Widerstände, Ängste

und Anspannung hindurchführe

ehrliches Feedback gebe

(was Du nicht glauben musst)

Dich in die konkrete, eigenständige Umsetzung von Dir bringe

Unser
Gleichklang

Wir passen gut zusammen, wenn Du  

Werte wie Unabhängigkeit, Liebe, Sinn,

Freude, Respekt, Mut und Erfolg schätzst

Entscheidungen triffst, Erfahrungen erlaubst und Verantwortung übernimmst

die Komfortzone auch mal verlässt und

nicht nur "9-to-5" arbeitest

ein positiv-optimistisches "Ich-kann-das-NOCH-nicht-Mindset" hast

Dir eigener, nachhaltiger Erfolg

lieber ist, als ein fremder Quick Fix

Packen wir's an?

Wenn Du jetzt das Gefühl hast, Du kannst Dir eine Zusammenarbeit mit mir vorstellen, dann lade Dir bitte nachstehendes PDF herunter, fülle es aus und sende es mir entweder per Post zurück oder per E-Mail an christina@autentaris.com.

Ich melde mich dann sehr zeitnah bei Dir und wir stimmen gemeinsam ab, was zu diesem Zeitpunkt das Sinnvollste für Dich sein könnte. Das kann eine Zusammenarbeit mit mir sein, das kann aber auch (erst) etwas anderes sein (z. B. ein Umzug, eine Trennung, eine neue Stelle, ein Projekt etc.). 

Bist Du Führungskraft? Dann bitte dieses Dokument

Bist Du Solopreneur/-in? Dann bitte dieses Dokument

PS: Ich nutze hier KEIN Online-Formular, das Du im Internet direkt ausfüllst. Das mag zwar auf den ersten Blick praktischer und zeitsparender sein, aber ich finde, solche persönlichen und sensiblen Daten gehören nicht in so ein Formular. 100%ige Sicherheit haben wir per Post oder per Mail natürlich auch nicht, aber es ist doch noch etwas anderes, als Daten "irgendwo" ins Netz zu schicken. Vielleicht kennst Du mich ja auch noch gar nicht und weißt noch gar nicht, ob Du mir überhaupt vertrauen möchtest.
Ok für Dich?

Coaching vs. Mentorship

Ein wichtiger Unterschied

Mentorship (oder Mentoring) ist die Begleitung von Menschen, die sich z. B. im Business  (aber nicht nur dort) mit einer bestimmten Thematik in einem überschaubaren Zeitraum erfolgreich weiterentwickeln wollen. Mentorship unterscheidet sich in einem wesentlichen Punkt von reinem Coaching. Beim Coaching entwickelt der bzw. die Coachee Lösungen immer aus sich selbst heraus. Der Coach ist nur das  "Fahrzeug", aber nicht das "Zugpferd" (Coach heißt übersetzt ja auch "Kutsche"). Ein Coach stellt möglichst sinnhafte Fragen, um einem Coachee den Weg zu seinen bzw. ihren Lösungen zu ebnen.

Der Vorteil: ein Coachee kommt damit zu wirklich authentischen Lösungen von innen heraus.

Der Nachteil: das kann extrem lange dauern, wenn tiefsitzende Blockaden, hemmende Glaubensmuster oder z. B. Selbstzweifel den Prozess behindern. Mentorship nutzt Coaching daher als EIN Werkzeug, umfasst allerdings weit mehr. Der Mentor erlaubt sich dabei, auch als Berater zu fungieren, um

ein Coaching gerade nicht zielführend zu sein scheint.

Als ADULTSHIP® Coach und Mentorin sorge ich mit Dir für die Umsetzung Deiner Visionen und Ziele.

Sobald Deine Kraft da und Deine Identität für Dich sichtbar geworden ist, fällt es Dir deutlich leichter, für Dich zu entscheiden, was Du genau wie umsetzen willst. Das kann Dich persönlich, Deine Beziehungen, Dein Business oder Deine Führungsrolle betreffen. 

Mentoring mit ADULTSHIP® 

Deine Vorteile

Faktor Angst

Ich habe schon mit ziemlich vielen motivierten Menschen Pläne aufgestellt, die dann - nach kurzer Euphorie - von diesen nicht umgesetzt worden sind. Der Grund dafür waren weder ihre fehlende Disziplin, mangelnde Kompetenz oder Fehler in der Planung. Der Grund war: Angst!
 
Immer dann, wenn wir die Komfortzone verlassen müssen, wenn wir "springen" müssen, kommt der Innere Kritiker auf den Plan, der die "Ja-Aber-Fahne" schwenkt und meint, so, wie es gerade ist, ist es doch "eigentlich ganz gut". "Eigentlich" ist nicht das, was Du willst. "Eigentlich" willst Du mehr oder etwas anderes. Vielleicht kollidierst Du genau jetzt mit tiefsitzenden Ängsten (zu versagen, es nicht handhaben zu können, nicht gut genug zu sein, sich verrannt  zu haben) oder uralten, hemmenden Glaubensmustern  ("Darf ich das denn?", "Bin ich egoistisch?", "Was sollen die Leute denken?"...).
 

Ich bin an Deiner Seite. Ich gehe mit Dir durch jedes Nadelöhr.
Ich löse diese Hindernisse mit Dir auf und
gehe den Weg bis an den Rand der Klippe mit Dir.
Bis Du die Flügel ausbreitest und fliegst.

 

Warum mir das so wichtig ist

Teure Erfahrung

Ich selbst habe mir damals einen Coach genommen, der mir bei meinem Weg über meine eigene Klippe hinweghelfen sollte. Bis zu dem Punkt, bis zu dem ich auch alleine immer wieder gekommen war, lieferte ich ihm fleißig Input und Ideen. Und dann verschob ich plötzlich Termine, sagte ganz ab, lieferte keinen Content mehr. Er hat es nicht einmal gemerkt. Als ich ihn darauf ansprach und endlich über diese Hürde mit ihm hinweg wollte, meinte er nur, dass sei hier ein "Action Coaching", in die Tiefe ginge das hier nicht.
 
Zu deutsch: Er war überfordert. Das hat mich extrem wütend gemacht. Die Investition war für die Katz'. Andererseits hat mir diese Wut im Bauch so viel Energie gegeben, dass ich mich konsequent mit einem Onlinekurs hingesetzt habe, um zumindest alleine weiterzukommen. Mit Erfolg, es war mein Durchbruch. Somit steckt in jeder "Niederlage" auch immer ein Geschenk - wenn Du es denn auspackst. Gleichzeitig habe ich mir in diesem Moment geschworen: diese Erfahrung werde ich MEINEN Menschen ersparen.

Wie Du sicher schon weißt: Ich bin auch Therapeutin (Heilpraktikerin für Psychotherapie) und Medium. Der Umgang mit "Drama" und Traumata ist ein natürlicher Bestandteil  meines Wirkens und ich habe wunderbare Wege, um sie aufzulösen oder zumindest zu befrieden. Meine Verbindung zur Geistigen Welt erlaubt uns Abkürzungen und das Erkennen von Hintergründen. Das klärt Dinge sehr tiefgründig und nachhaltig - ein für alle Mal.
 

 

Solltest Du Angst vor Deinen eigenen Untiefen haben, sei unbesorgt.
Ich bin derartige Zustände gewöhnt. Ich bin da, auch wenn
schon mal 
ordentlich geheult wird...

Taschentücher_edited.jpg

Herzlichen Dank

Folgenden weiteren Kunden danke ich herzlich für das bisher erbrachte, oft jahrelange Vertrauen  in meine Leistungen im Bereich Keynote, Coaching, Training, Moderation & Mentorship:

 

  • Fa. Kaddi-Lack, Lacke in Industriequalität, Dortmund

  • Fa. Pellips, Pellets, Lippetal

  • Fa. ETL Aurin & ADVISA - Steuerberatungsgesellschaft, Dortmund

  • Fa. Frauenthal Group, Elterlein

  • Fa. Möller, Meschede

  • Fa. Hotset, Lüdenscheid

  • Fa. START NRW Personaldienstleistungen, Meschede

  • Fa. Berief Food GmbH, Beckum

  • Fa. Enghouse, Ahlen

  • Fa. Voestalpine Böhler Welding Germany GmbH, Hamm

  • Bildungszentrum Sorpesee, Sundern-Langscheid

  • Fa. Haworth Deutschland (ehem. Comforto), Ahlen

  • Shell Switzerland, Schweiz

  • Fa. Winkelmann, Ahlen

  • Fa. Blomberg, Ahlen 

  • Fa. Reflex, Ahlen

  • Fa. Renner, Ahlen

  • Fa. Claas, Harsewinkel

  • Fa. Westphalia Separator, Oelde

  • Fa. Polysius, Neubeckum

  • Fa. Novum Stahlverarb., Ahlen

  • Fa. Lang Hygienesysteme, Beckum

  • Fa. Bookhit, Drensteinfurt

  • Wahrnehmungstherapeutische Praxis, Warendorf

  • Fa. Herotec, Ahlen-Vorhelm

  • Maritim Hotel, Hamm

  • Rotary-Club, Unna

  • Fa. Itec, Beckum

  • Fa. Wevo, Ahlen-Vorhelm

  • Fa. Murrenhoff, Freckenhorst

  • Fa. Pehl, Bocholt

  • Fa. OPC, Münster

  • Fa. BJ Automotive, Hamm

  • Fa. Polenz, Lüdinghausen

  • Fa. Aro-tec, Rheda-Wiedenbrück

  • Öko-Zentrum NRW, Hamm-Heessen

  • VHS Ahlen und Drensteinfurt

  • VHS Beckum

  • VHS Coesfeld

  • VHS Werne

  • BfW Hagen/Iserlohn

  • Institut Lenzen-Jack, Ahlen

  • Deula Warendorf

  • Haus der Familie, Warendorf

  • und allen privaten Kunden!

bottom of page